arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Kreis Soest

Zwei neue Corona-Fälle im Kreis Soest, aber viele Orte mit einstelliger Fallzahl

Mittwoch, 22. April 2020 von Franz Purucker

Die Zahl bestätigter Corona-Fälle im Soester Kreisgebiet liegt bei 334 und ist damit seit dem Vortag um zwei Fälle gestiegen. 252 Menschen gelten als genesen, vier sind verstorben.

Die Zahl der aktiven Fälle liegt damit bei 78 Personen. Der überwiegende Teil der im Kreis Soest erkrankten Corona-Fälle sind damit bereits genesen.

Anzeige

Die Anzahl der mit dem Coronavirus infizierten Personen verteilt sich wie folgt auf die Kommunen im Kreisgebiet:

14 Personen befinden sich aktuell allerdings in stationärer Behandlung,davon drei auf Intensivstationen. Vier Personen sind im Zusammenhang mit COVID-19 verstorben.

Anzeige

Weil ein mit dem Coranavirus infizierter 85-jähriger Bewohner des DRK Seniorenheims Warstein inzwischen verstorben ist, veranlasste das Kreisgesundheitsamt Abstriche bei allen 76 Bewohnern und 77 Mitarbeitern. „Glücklicherweise sind alle Testergebnisse negativ“, teilt Dr. Andrea Gernun, Leiterin des Kreisgesundheitsamtes, mit.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail