arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Kreis Paderborn

Zwei neue Corona-Fälle im Kreis Paderborn, aber keine im NR-Land

Dienstag, 28. April 2020 von Franz Purucker

Die Zahl der aktiven Corona-Fälle nimmt weiter ab, weil immer mehr Menschen als genesen aus der Quarantäne entlassen werden. Aktuell zählen 188 als aktiv erkrankt, 360 sind wieder gesund, vier mehr als vor 24 Stunden. Zwei neue Corona-Fälle gibt es.

So werden aus Lichtenau und Paderborn jeweils eine Neuinfektion gemeldet.

Anzeige

Die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2-Infizierten schlüsselt sich wie folgt auf die Kommunen im Kreisgebiet auf. In Klammern jeweils die Veränderung zum Vortag:

Keine Veränderungen gibt es bei Todesopfern: 26 Menschen aus dem Kreis Paderborn, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, sind verstorben. Allerdings werden nun insgesamt 19 Patienten im Krankenhaus behandelt, drei mehr als vor 24 Stunden. Unverändert befinden sich davon 8 auf der Intensivstation.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail