arrow_back
Ein Einbrecher schaut durch eine leicht geöffnete Tür
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Salzkotten

Zeugen beobachten Einbruch in Tankstelle, doch dem Täter gelingt die Flucht

Samstag, 2. Mai 2020 von NR Redaktion

In der Nacht zu Mittwoch, 29. April, ist ein Unbekannter in die Tankstelle an der Geseker Straße in Salzkotten eingebrochen. Dabei wurde der Täter aber beobachtet.

Gegen 03.30 Uhr löste die Alarmanlage der Tankstelle aus. Ein Zeuge bemerkte eine komplett dunkel gekleidete Person mit einer weißen großen Tragetasche und Rucksack, die aus der Tankstelle flüchtete und um die Waschanlage herum in Richtung Rewe-Parkplatz weg lief.

Anzeige

Die Polizei wurde alarmiert und leitete sofort eine Fahndung ein. Am Tatort stellten Polizisten fest, dass die Eingangstür der Tankstelle gewaltsam geöffnet worden war. Aus den Regalen hatte der Täter Tabakwaren entwendet. Der vermutlich männliche Täter trug eine schwarze Jacke, ein schwarze Hose und eine dunkle Kopfbedeckung.

Sachdienliche Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge nimmt die Polizei unter der Rufnummer 05251/3060 entgegen.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail