arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
NR-Land

Zahl der Corona-Infizierten im NR-Land steigt auf über 100

Mittwoch, 1. April 2020 von Franz Purucker

Die Zahl der positiv auf den Corona-Virus getesteten Personen im NR-Land ist auf 106 gestiegen, elf mehr als vor 24 Stunden. Neue Infizierte gibt es in in allen Städten des NR-Landes.

Büren meldet einen neuen Fall, Delbrück sechs, Salzkotten zwei und Bad Wünnenberg ebenfalls zwei. In Geseke gibt es zwei neue Corona-Fälle.

Anzeige

Im Kreis Paderborn sind nun insgesamt 291 Menschen positiv auf eine Corona-Virus-Infektion (COVID-19) getestet worden. Die Gesamtzahl schlüsselt sich wie folgt auf:

Weiterer Todesfall: 94-Jährige gestorben

Eine 94-jährige Frau, die positiv auf COVID-19 getestet war, ist verstorben. Insgesamt sind damit vier Personen im Kreis Paderborn in Zusammenhang mit COVID-19 verstorben. 

Anzeige

21 Personenwerden zurzeit im Krankenhaus behandelt, 2 davon intensivmedizinisch. 40 sind gesund aus der Quarantäne entlassen worden, aber in die Zahlen eingerechnet. Wie genau gezählt wird und warum die Zahlen nicht ganz die Wahrheit wiederspiegeln, lesen Sie in unserem Beitrag dazu hier.

Kreis Soest: 17 Patienten im Krankenhaus

Im Kreis Soest gibt es 214 bestätigte Corona-Fälle, davon gelten 66 Personen als genesen. In den meisten Fällen ist der Krankheitsverlauf leicht, 17 Patienten befinden sich aktuell allerdings in stationärer Behandlung. Eine Person ist an COVID-19 verstorben (mehr dazu in unserem Beitrag hier).

Bei zehn Personen waren die durch ein Labor zunächst als positiv gemeldeten Testergebnisse nicht korrekt. Entsprechend werden diese Personen nicht mehr unter den infizierten Personen gezählt und die Statistik wurde dahingehend korrigiert.

Die Anzahl der bisher gemeldeten bestätigten Corona-Fälle, inklusive der wieder genesenen Personen, verteilt sich nach der Korrektur wie folgt auf die Kommunen im Kreisgebiet:

Anzeige

 

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail