arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Wer nicht geimpft oder genesen ist, muss sich für viele Aktivitäten vorher testen lassen.
NR-Land

Wo gibt es noch Corona-Tests?

Sonntag, 17. Oktober 2021 von Franz Purucker

Da mittlerweile jedem Bürger ein Impfangebot gemacht wurde, hat die Bundesregierung die kostenfreien Schnelltests gestrichen. In diesem Zusammenhang haben sich nun auch mehrere Testanbieter vom Markt verabschiedet.

Die verbliebenen sind übersichtlich: Die Salzkotten bieten die Sälzer-Apotheke, Sälzer-Apotheke und die Rats Apotheke im Heder Center weiterhin Schnelltests an, die sich über das Internet buchen lassen. Nutzer bezahlen dort 14,95 Euro für ihren Test.

Anzeige

Erhalten geblieben sind auch die Testzentren am Paderborn-Lippstadt-Airport und an der Westfalen Tankstelle in Bad Wünnenberg-Haaren. Die Test werden über ersa.app gebucht und kosten 12 Euro.

Übersicht zu den verbliebenen Corona-Testangeboten in Büren, Salzkotten, Geseke und Bad Wünnenberg. Grafik: Franz Purucker

In Geseke bieten die Sonnen-Apotheke, HomeCare und ein Privatanbieter in der Schützenhalle Tests für 15 Euro an.

Anzeige

Bei den anderen Angeboten handelt es sich um Arztpraxen.

Kostenlos bleiben die Tests für Kinder, die noch keine zwölf Jahre alt sind oder ersten in den vergangenen drei Monaten das Alter erreicht haben. 

Personen, die sich nicht gegen das Corona-Virus impfen lassen können, dazu zählen zum Beispiel Frauen in den ersten drei Monaten ihrer Schwangerschaft, erhalten die Tests ebenfalls kostenlos.

Übergangsweise bis Jahresende sind die Tests auch für Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren, Schwangere über den dritten Monat hinaus, Frauen, die ihr Baby stillen und für ausländische Studierende mit in Deutschland nicht anerkannten Impfstoffen kostenfrei.

Anzeige

Wer wegen eines Kontaktes zu einer positiv getesteten Person in Quarantäne geschickt wird, muss den Test ebenfalls nicht bezahlen. Das gleiche gilt für Personen, deren Corona-Warnapp anschlägt.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail