arrow_back
Foto: Stadt Geseke
Gute Zusammenarbeit über Grenzen hinweg: (v.l.) Peter Finke (Wirtschaftsförderung Salzkotten), Hans-Jürgen Kayser (Vorstand Geseker-Wirtschafts-Netzwerk), Christiane Sonntag-Carl (Wirtschaftsförderung Geseke) und Michael Kubat (Wirtschaftsförderung Büren).
NR-Land

Wirtschaftsförderer richten wichtigen Appell an Bevölkerung

Sonntag, 22. August 2021 von NR Redaktion

Es gab einiges zu besprechen beim ersten persönlichen Wiedersehen der Wirtschaftsförderungen der Nachbarstädte Geseke, Büren und Salzkotten nach dem Corona-Lockdown: Die Auswirkungen von Corona auf die lokale Wirtschaft und die Planung künftiger gemeinsamer Veranstaltungen gehörten zu den wichtigsten Themen. 

Eines steht für alle Akteure fest: Der Austausch soll intensiviert werden und Projekte gemeinsam diskutiert werden. Denn, so die Wirtschaftsförderer, die Herausforderungen in den drei Städten sind sehr ähnlich und können vornehmlich gemeinsam gelöst werden.

Anzeige

Eine dieser Herausforderungen sind die Folgen der Pandemie für den innerstädtischen Handel und die Gastronomie. „Unser Ziel muss es sein, die Bedeutung der lokalen Wirtschaft für die Lebensqualität in unseren Städten mehr ins Bewusstsein zu rücken“, so die Wirtschaftsförderer. Es müsse noch deutlicher werden, dass durch den Einkauf vor Ort und durch den Besuch in der Stadt die Kunden ihr eigenes Lebensumfeld gestalten – gerade in diesen herausfordernden Zeiten. 

In diesem Zusammenhang waren sich die Akteure einig, dass die Corona-Schutzimpfung, gekoppelt mit den entsprechenden Nachweisen, für ein unkompliziertes und befreiendes Einkaufserlebnis in den Städten sorge. Es sei auch unter diesem Aspekt wichtig, die Impfangebote zu nutzen, appellieren die Wirtschaftsförderer an die Bürger der Städte. 

Anzeige

Ein weiteres wichtiges Thema waren gemeinsame Vorgehensweisen bei Themen wie Bildung und Ausbildung, Fachkräftemangel und Unterstützung des familiengeführten Mittelstands. Um die Rahmenbedingungen hier weiter zu verbessern, haben sich die Vertreter der drei Städte auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit auch in diesem Bereich verständigt. (NR)

Kontakt & Infos

• Geseke: 

  Christiane Sonntag-Carl 

Anzeige

  0 29 42-500 512 

  christiane.sonntag-carl@geseke.de

• Salzkotten: 

  Peter Finke 

Anzeige

  0 52 58-507 11 24 

  p.finke@salzkotten.de

• Büren: 

  Michael Kubat 

Anzeige

  0 29 51-970 118 

  kubat@bueren.de

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail