arrow_back
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann will Corona-Patienten in Reha-Kliniken versorgen.Foto: Landesregierung
Foto: NRW Landesregierung
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann will Corona-Patienten in Reha-Kliniken versorgen.
Bad Wünnenberg

Wird die Aatal-Klinik jetzt zum Corona-Krankenhaus?

Donnerstag, 19. März 2020 von Franz Purucker

Dadurch dass die Krankenhäuser alle verschiebbaren OPs abgesagt haben, kommen weniger Patienten in die Reha-Kliniken. Im Kampf gegen das Corona-Virus will NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann deshalb, dass die Reha-Kliniken rund die Hälfte ihrer Kapazitäten für Corona-Patienten freiräumen.

Ziel sei eine Verdoppelung der Intensivkapazitäten, insbesondere zur Beatmung besonders schwerer Fälle, sagte der Minister in einer Pressekonferenz an: Er wolle alles tun, „um möglichst viele Beatmungsplätze in Nordrhein-Westfalen zu organisieren.“

Anzeige

Die einzige Reha-Klinik im NR-Land ist die Aatalklinik in Bad Wünnenberg, die sich auf den Bereich der neurologischen Frühhabilitation spezialisiert hat. „68 Prozent unserer Patienten sind Schlaganfallpatienten nach Hirnblutungen oder ähnlichem“, erklärt der Geschäftsführer der Reha-Klinik Dr. Markus-Michael Küthmann auf NR-Anfrage.

Behandelt werden hier Patienten, die vorher operiert wurden. Eine Verschiebung dieser Operationen und der darauf folgenden Reha-Maßnahmen ist anders als etwa bei orthopädischen Maßnahmen nicht möglich.

Anzeige

Der Betrieb der Aatalklinik laufe trotz Corona-Krise zunächst normal weiter, so Küthmann. Allerdings werden Organisationsvorbereitungen getroffen. Außerdem ist die Klinik von Besuchsbeschränkungen betroffen: Maximal ein Besucher pro Tag ist für maximal zwei Stunden zwischen 14 und 17 Uhr zugelassen.

Personen mit Atemwegserkrankungen, aus Corona-Risikogebieten und jünger als zehn Jahre haben keinen Zutritt.
Weitere Reha-Kliniken in der Umgebung befinden sich unter anderem in Bad Lippspringe, Bad Driburg und Bad Oeynhausen.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail