arrow_back
Foto: Pixabay
Wenn der Wechsel vom Kindergarten in die Schule ansteht, stellen sich den Eltern viele Fragen.
NR-Land

Wenn’s in zwei Jahren in die Schule geht…

Sonntag, 24. April 2022 von NR Redaktion

Für alle Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2017 bis einschließlich 30. September 2018 geboren sind, beginnt in zwei Jahren ein neuer, wichtiger Lebensabschnitt, denn sie werden im Sommer 2024 schulpflichtig und in eine der Grundschulen der Stadt Geseke eingeschult. 

Die Eltern dieser Kinder werden jetzt zu Informationsveranstaltungen mit den Leiterinnen der Kindertageseinrichtungen und Grundschulen im Stadtgebiet eingeladen. Ziel dieser Veranstaltung ist es, frühzeitig zu informieren sowie eine evtl. noch vorhandene Distanz zur Schule zu nehmen. Außerdem werden Informationen über die Offene Ganztagsgrundschule gegeben.

Anzeige

Die Termine:

• Kindergärten Ehringhausen und Störmede sowie Kindergarten St. Barbara Langeneicke und Kindergarten „Landkinder“ Mönninghausen: Donnerstag, 12. Mai, 18 Uhr, in der Aula der Pankratiusschule Störmede, Albert-Brand-Str. 1.

• Kindergarten Maria Frieden und Kindertagesstätte Strolchhausen: Montag, 30. Mai, 19 Uhr, in der Aula der Grundschule St. Marien, Am Freistuhl 8.

Anzeige

• Kindergarten St. Josef, Familienzentrum Senfkorn, Villa Kunterbunt, Stiftskindergarten St. Cyriakus, AWO-Kindergarten Rasselbande sowie Kindergarten Rabennest: Dienstag, 31. Mai, 19 Uhr, in der Aula der Alfred-Delp-Schule, Auf den Strickern 28.

Für die Informationsveranstaltungen gelten die jeweils gültigen Corona-Schutzmaßnahmen. Sollten die Veranstaltungen pandemiebedingt nicht wie geplant durchgeführt werden können, werden die Informationen online zur Verfügung gestellt.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail