arrow_back
Foto: Langer
Bereiten ein buntes Festprogramm vor: (v.li.) Charlotte Feenstra, Josef Santüns, Sandra Klocke, Johanna Dziuk, Pastor Rainer Vorsmann, Theo Küsterarent und Kirchenführer Reinhard Syring mit der historischen Urkunde, die das Baujahr des Turmes verbrieft.
Salzkotten

Wenn ein Turm Geburtstag hat

Sonntag, 23. Februar 2020 von Axel Langer

„Wenn man sich das Gelände mal ansieht, erkennt man, dass die Thüler Kirche etwas erhöht aus der Landschaft herausragt. Es ist gut vorstellbar, dass der Kirchturm früher auch als Spähpunkt genutzt wurde, um das Land zu überschauen.“ 

Reinhard Syring ist Experte für ein ganz besonderes Bauwerk: Er ist Kirchenführer in seiner Heimatgemeinde St. Laurentius und kennt die Geschichte des 37 Meter hohen Kirchturms aus dem Effeff. Und die geht immerhin zurück bis ins Jahr 1020, als der Turm auf einer acht mal acht Meter großen Grundfläche errichtet wurde. 

Anzeige

Tausend Jahre Turm-Geschichte – für die Kirchengemeinde ein guter Anlass, „ihren“ Kirchturm das ganze Jahr über mit besonderen Aktionen und Veranstaltungen in den Blick zu holen.

Der Kirchturm leuchtet

Der Startschuss für die Jubiläums-Aktionen fällt in diesen Tagen mit der Illumination des Kirchturms und des Kirchen-Innenraums zu verschiedenen Zeiten. Parallel wurde jetzt ein Malwettbewerb für die Grundschüler ausgerufen: „Lorenzo, die Thüler Kirchenmaus“, wurde zwar bislang noch nie gesichtet – selbst nicht von Reinhard Syring -, doch gerade das gibt den Kindern Freiräume für ihre eigene Phantasie. 

Anzeige

1000 gute Taten

Außerdem werden über das Jahr hinweg „1000 gute Taten“ gesammelt. Dabei soll jede gute Tat notiert und der Zettel in eine Box in der Kirche eingeworfen werden. Die Zielsetzung erläutert die Vorsitzende des Pfarrgemeinderates Johanna Dziuk so: „Wir wollen nicht nur gute Taten sammeln, sondern auch den Menschen bewusst machen, wie viel Gutes getan wird – und wie viel Spaß es machen kann.“Weitere Veranstaltungen zum Turmjubiläum sind der „Talk im Turm“ am 27. September und ein Soul-Konzert mit Sängerin Annika Vieth und ihrer Band im Oktober. Höhepunkt aber ist das große Turmfest, das im Rahmen des diesjährigen Patronatsfestes am Sonntag, 23. August stattfinden soll. 

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail