arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Nicht jeder kann die nötigen Schulmaterialien aus eigener Tasche bezahlen.
Büren

Wenn der Schulbedarf die Haushaltskasse sprengt: Hier gibt es Hilfe

Mittwoch, 23. Juni 2021 von NR Redaktion

Das Schuljahr ist fast vorüber und die Sommerferien stehen kurz bevor. Viele Schüler erhalten bereits in diesen Tagen Listen mit dem notwendigen Schulbedarf für das kommende Schuljahr. Aber: Die Kosten für die Lernmittel sind von manchen Familien kaum  oder gar nicht zu stemmen.

Hier setzt die „Aktion Buntstifte“ an, ein Angebot des Caritasverbandes im Dekanat Büren. Die Aktion unterstützt Familien, denen es schwer fällt, die Kosten aus eigenen finanziellen Mitteln aufzubringen, mit der Ausgabe von Heften, Stiften, Zeichenblöcken und anderen Materialien.

Anzeige

Und so geht’s: 

Die Aktion Buntstifte wird ehrenamtlich betrieben und ist auf Geldspenden angewiesen. Sämtliche Materialien müssen neu gekauft werden. Sachspenden sind in der Regel nicht möglich. Ausnahme: gut erhaltene Tornister, Turnbeutel und Etuis. 

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail