arrow_back
Mensch mit Atemschutzmaske
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
NR-Land

Weniger Corona-Infizierte im Kreis Paderborn: Keine Neuinfektionen gemeldet

Montag, 14. Dezember 2020 von Franz Purucker

Dem Paderborner Kreisgesundheitsamt wurden keine neuen Corona-Fälle gegenüber dem Wochenende gemeldet, weitere 55 Corona-Erkrankte haben eine akute Infektion überstanden und gelten als genesen. Unterm Strich sind derzeit 693 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert (aktive Fälle).

Die vom Landeszentrum fürGesundheit ausgewiesene Sieben-Tages-Inzidenz – also die Zahl der Neuinfektionen je 100.000 Einwohner – für den Zeitraum 7. bis 13. Dezember – sinkt leicht auf 98,45. 

Anzeige

49 Corona-Patienten werden zur zeit im Krankenhaus behandelt, von denen 15 intensivmedizinisch behandelt werden müssen. 2.987 Menschen befinden sich im vom Paderborner Kreisgesundheitsamt angeordneter Quarantäne.

So ist die Lage in einzelnen Kommunen:

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail