arrow_back
Foto: Caritas Paderborn (Symbolfoto)
Eine Vermittlung von Impfterminen per Internet ist aktuell nicht möglich.
NR-Land

Website und Hotline zur Vergabe von Impfterminen überlastet: Kein Durchkommen möglich

Montag, 25. Januar 2021 von Franz Purucker

Der Impfstart für Über-80-Jährige war wohl von vielen sehnlichst erwartet worden. Ab 8 Uhr sollten über die Website 116117.de eigentlich die ersten Termine buchbar sein. Doch das klappt nicht.

Die Website brach unter dem Andrang völlig zusammen. Im Vorfeld hatten die Behörden explizit zur Onlinereservierung der Termine aufgerufen, um die Hotlines nicht zu überlasten.

Anzeige

Wer es auf die Seite geschafft hat, muss zunächst eine PIN-Nummer per SMS anfordern, damit die beiden Impftermine freigeschaltet werden. Doch selbst dabei gab es probleme – viele Nutzer erhielten einen „Syntax Error“ angezeigt. 

Wobei: Auch die Hotlines waren nicht erreichbar. Unter der für das NR-Land zuständigen Telefonnummer 0800 116 117 02 war am Montagmorgen jedenfalls ebenfalls nur ein Dauer-Besetzt zu hören.

Anzeige

Eine offizielle Stellungnahme des Landes oder der kassenärztlichen Vereinigung gibt es dazu aktuell noch nicht.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail
Anzeige
×