arrow_back
Foto: Volkmann
Die Königin wird von ihrem Hofstaat umsorgt.
NR-Land

Warum nicht mal an den Bienenstock gehen?

Samstag, 27. Februar 2021 von NR Redaktion

Die Imkerei boomt. Kein Wunder: Bienen halten ist nicht nur praktischer Umweltschutz, sondern auch eine interessante Freizeitbeschäftigung mit Mehrwert, denn Honig aus dem eigenen Bienenstock schmeckt besonders gut. 

Der Kreisimkerverein Paderborn bietet einen Anfängerlehrgang an für alle, die in die Imkerei hineinschnuppern wollen und mindestens zehn Jahre alt sind. Der Kurs findet auch bei Fortdauer der Corona-Beschränkungen statt, und zwar im theoretischen Teil durch Zoom-Meetings und im praktischen Teil an den Bienenvölkern im Freien. 

Anzeige

Der Startschuss fällt am Samstag, 13. März,  mit einer kostenlosen Infoveranstaltung. Die folgenden Termine sind an sechs Samstagen von April bis September, jeweils von 9 bis 15 Uhr. Die Praxistermine finden ergänzend zu den Kurstagen statt. 

• Schnuppertag: Samstag, 13. März, 10 bis 14 Uhr, Eventraum der Aquatuning GmbH in Schloss Holte Stukenbrock, Carl-Zeiss-Str. 2

Anzeige

• Anmeldung und Infos: Simone Volkmann, 0 52 54 – 95 24 13 oder 01520-20 90 073, Email biene @imkerschulung.de, sowie im Netz unter www.imkerschulung.de

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail