arrow_back
Ein Zug fährt über einen Bahnübergang, wo Autos warten
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Salzkotten / Geseke

Vollsperrung: Bahn erneuert Bahnübergänge in Salzkotten und Geseke

Montag, 29. Juni 2020 von NR Redaktion

Die Deutsche Bahn arbeitet auf der Strecke zwischen Hannover Hbf und Soest in der Zeit von Montag, 27. Juli, bis Sonntag, 11. Oktober 2020, an den Bahnübergängen „Widey“in Salzkotten und „Ortfelderweg“ in Geseke.

Beide Übergänge werden technisch modernisiert.Die bisherige Blinklichtanlage wird jeweils abgebaut. Es erfolgt ein Neubau derSicherungstechnik mit einer Lichtzeichenanlage. Der Baubeginn ist am 27. Juli. Für Autos, Radfahrer und Fußgänger ist der Bahnübergang ab 27. Juli bis voraussichtlich 11. Oktober komplett gesperrt.


Der Bahnverkehr wird nicht beeinträchtigt.„Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte ist Baulärm leider nicht zu vermeiden“, schreibt die Bahn und beteuert, denBaulärm auf das unbedingt notwendige Maß beschränken zu wollen. Trotzdem bittet das Unternehmen die Anwohner um Verständnis für die mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail