arrow_back
Ein Vogel fliegt über einen See
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Bad Wünnenberg

Vogelschutzgebiet in Bad Wünnenberg könnte erweitert werden

Samstag, 29. Mai 2021 von Franz Purucker

Bad Wünnenberg. Im südlichen Teilbereich von Bad Wünnenberg soll das neue Vogelschutzgebiet „Diemel- und Hoppecketal mit Wäldern bei Brilon und Marsberg“ ausgewiesen werden. Der Verein „Gemeinschaft für Naturschutz“ findet dies zu wenig, da im gesamten Bereich Bad Wünnenbergs die zu schützenden Arten Neuntöter und Raubwürger vorkommen würden.

Aktuell befindet sich ein Ornithologisches Gutachten in Arbeit, welches unter anderem zur Ausweisung neuer Windkraftkonzentrationszonen benötigt wird. Dieses soll auch Aufschluss über das Vogelvorkommen im Stadtgebiet Bad Wünnenbergs geben.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail