arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Kreis Paderborn

Vier neue Corona-Fälle im Kreis Paderborn

Mittwoch, 29. April 2020 von NR Redaktion

Im Kreis Paderborn ist die Zahl der aktiv erkrankten Corona-Fälle weiter um 8 auf 180 gesunken. Gegenüber dem Vortag sind kreisweit vier neue Fälle (einer in Bad Lippspringe, drei in Paderborn) dazu gekommen.

Die Zahl der Genesenen ist um 12 Personen gestiegen auf kreisweit 372 Menschen gestiegen.

Anzeige

Die Gesamtzahl der mit dem Coronavirus SARS-CoV-2-Infizierten schlüsselt sich wie folgt auf die Kommunen auf:

26 Menschen aus dem Kreis Paderborn, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben, sind verstorben. Eine erfreuliche Nachricht gibt es aus den Krankenhäusern: 11 Patienten (8 weniger gegenüber dem Vortag), werden zurzeit im Krankenhaus behandelt, 4 davon auf der Intensivstation.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail