arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Keine Vorlesungen, keine Kurse, keine Veranstaltungen bei der VHS - aber hoffentlich nicht bis zum 15. März...
NR-Land

VHS beendet Semester vorzeitig: Was wird aus den gezahlten Beiträgen?

Samstag, 5. Dezember 2020 von Heike Tebbe

Das zweite Semester 2020 bei der Volkshochschule vor Ort (VHS) ist faktisch beendet: Die VHS hat jetzt alle Kurse und Veranstaltungen vorzeitig beendet sowie alle noch ausstehenden Präsenz-Kurse und -Veranstaltungen abgesagt. 

Bereits entrichtete Gebühren für abgebrochene Kurse und Veranstaltungen werden den Teilnehmern so zeitnah wie möglich erstattet. Für noch ausstehende anteilig zu zahlende Kursgebühren werden von der VHS korrigierte Gebührenbescheide ausgestellt. 

Anzeige

Wann die von den Beschränkungen betroffenen Kurse und Veranstaltungen im neuen Jahr wieder starten können, ist im Moment noch ungewiss. „Wir stellen uns in Hinblick auf den Semesterstart so flexibel wie möglich auf,“ kündigt VHS-Leiter Markus Krick an. 

• Kontakt: Tel. 0 52 58 – 9 37 96-0 sowie per E-Mail unter info@vhs-vor-ort.de 

Anzeige

www.vhs-vor-ort.de

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail