arrow_back
Ein Streifenwagen der Polizei,
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Büren

Verkehrsschild angefahren und geflüchtet: Polizei hat Vermutung zum Tatfahrzeug

Montag, 18. Mai 2020 von NR Redaktion

Ein unbekannter Autofahrer hat am Sonntag, 17. Mai, in den frühen Morgenstunden in Büren ein Verkehrsschild umgefahren und ist geflüchtet.

Der Fahrzeugfahrer befuhr in Büren die Nikolausstraße in Richtung Oberstadt. In Höhe der Mittelstraße geriet das Auto nach rechts auf den Gehweg und überfuhr ein Straßenschild. Der Fahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern.

Anzeige

Das Fahrzeug muss im Frontbereich erheblich beschädigt worden sein. Am Unfallort wurden Fahrzeugteile gefunden, die auf einen schwarzen VW Passat schließen lassen. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Paderborn unter der Telefonnummer 05251-3060 in Verbindung zu setzen.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail