arrow_back
Foto: Polizei Paderborn
Ein Baustellenfahrzeug war mit ausgefahrenem Baukipper gegen die Fußgängerbrücke gefahren. Die Brücke muss abgerissen werden, was zu einer Vollsperrung führt.
Kreis Paderborn

Verbindung nach Bad Lippspringe nach Lkw-Unfall unterbrochen

Freitag, 25. Juni 2021 von NR Redaktion

Wer aus dem NR-Land aktuell Richtung Schlangen oder Bad Lippspringe fahren will, muss dafür erheblich mehr Zeit einplanen. Am Donnerstagvormittag fuhr ein Baustellenfahrzeug zwischen der Anschlussstelle Diebesweg und der Abfahrt Bad Lippspringe mit ausgefahrenem Baukipper gegen eine dortige Fußgängerbrücke.

Der Fahrer des Lkw-Gespanns blieb unverletzt, allerdings ist das Bauwerk so stark beschädigt, dass dieses abgerissen werden muss. Teilweise wurde das Fundament aus der Verankerung gerissen. Die Brücke hängt in Teilen leicht durch.
Straßen NRW hat nun entschieden, die Brücke abzureißen. In dieser Zeit bleibt die B1 in diesem Bereich voll gesperrt und die Brücke ist nicht mehr passierbar.

Anzeige

Derzeit arbeitet die Landesbehörde an einer entsprechenden Umleitung. Außerdem werden geeignete Möglichkeiten untersucht, die beschädigte Brücke schnellstmöglich abzutragen, um so die Sperrzeit zu minimieren.

Seit März saniert Straßen.NRW die Bundesstraße auf einer Gesamtlänge von 3,6 Kilometern. Die Fahrbahninstandsetzung war durch die erheblich gestiegenen Verkehrsmengen unumgänglich. Die Gesamtbaumaßnahme sollte eigentlich im August abgeschlossen sein. Daraus wird nun wohl nichts.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail