arrow_back
Foto einer roten Ampel von Matthias Ripp (CC BY 2.0)
Foto: Matthias Ripp (CC BY 2.0)
Erwitte

Unter Drogen bei Rot über die Ampel

Montag, 20. Januar 2020 von Franz Purucker / Polizei Lippstadt

Eine Streifenwagenbesatzung wollte am Montagmorgen, gegen 4.30 Uhr, in Erwitte einen Autofahrer für eine Verkehrskontrolle anhalten. Doch dieser dachte gar nicht daran anzuhalten, sondern versuche davon zu fahren und missachtete dabei eine rote Ampel. 

Auf der Benninghauser Straße konnten die Bamten den 35-jährigen Mann dann anhalten. Die Fahrerlaubnis wurde dem Mann aus dem Lippetal bereits vor geraumer Zeit entzogen.

Anzeige

Da er einräumte vor einigen Tagen Drogen zu sich genommen zu haben, jedoch mit einem freiwilligen Drogenvortest nicht einverstanden war, ordneten die Beamten eine Blutprobe an. Diese wurde ihm auf der Wache in Lippstadt von einem Arzt entnommen.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail