arrow_back
Ein Streifenwagen der Polizei,
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Büren

Unter Alkoholeinwirkung mit dem Auto rechts aus der Kurve geflogen

Montag, 10. Mai 2021 von NR Redaktion

In der Nacht von Freitag auf Samstag befuhr eine 50jährige Bürenerin mit ihrem Pkw VW Touran in Büren die Siddinghäuser Straße stadteinwärts. In einer langgezogenen Linkskurve geriet sie zu weit nach rechts und prallte mit einem am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß parkenden Pkw zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der geparkte Pkw über den Gehweg hinweg in einen angrenzenden Vorgarten geschoben und beschädigte dort einen Zaun und eine Hecke. Der stark beschädigte Pkw der Unfallverursacherin kam nach einigen Metern auf der Siddinghäuser Straße zum Stillstand.

Anzeige

Die Unfallverursacherin wurde bei dem Unfall leicht verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Paderborner Krankenhaus verbracht. Da sie unter Alkoholeinwirkung stand, wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Beide beteiligten Pkw wurden erheblich beschädig und mussten abgeschleppt werden. Der Fahrerin droht eine Regressforderung der Versicherung, die den Schaden zwar zunächst reguliert, aber einen Teil von ihr wieder einfordern kann. Zum anderen wird sie sich einem Strafverfahren stellen müssen.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail