arrow_back
Ein Streifenwagen der Polizei,
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Salzkotten

Unfallverursacher nennt dem Opfer eine falsche Telefonnummer

Donnerstag, 28. Mai 2020 von NR Redaktion

In Salzkotten ist am Samstag zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr ein an der Lange Straße abgestellter 5er BMW an der rechten vorderen Stoßstange beschädigt worden. Der mögliche Verursacher hinterließ mit der Bitte um Kontaktaufnahme eine Handynummer auf einem Kassenbon und entfernte sich dann vom Unfallort.

Als die 37-jährige Fahrerin des BMW diese Nummer anrief, landete sie bei einem 13-jährigen Jungen aus Solingen. Die Polizei schließt nicht aus, dass der Verursacher versehentlich die falsche Nummer notiert hat und bittet ihn sowie weitere Zeugen, sich über die Telefonnummer 05251/3060 zu melden

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail