arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Büren

Unfall beim Überholvorgang auf dem Flughafenzubringer: Zwei Personen schwer verletzt

Freitag, 21. August 2020 von NR Redaktion

Bei einem Verkehrsunfall auf der L776 zwischen Büren und Paderborn haben sich am späten Donnerstagnachmittag zwei Personen schwere Verletzungen zugezogen.

Ein 22-Jähriger war mit einem VW Golf gegen 17.00 Uhr in Richtung Paderborn unterwegs. Kurz vor der Ausfahrt Wewelsburg versuchte er auf der zweispurigen Fahrbahn einen LKW zu überholen. Dabei geriet er im Wechselbereich der zwei Fahrspuren auf eine Spur auf die Sperrfläche und kollidierte mit dem Opel Meriva einer 70-Jährigen, die vor dem LKW ebenfalls in Richtung Paderborn fuhr.

Anzeige

Durch den Aufprall kam der Opel nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrsschild und prallte frontal gegen einen Baum. Ein entgegenkommender 37-Jähriger, der mit einem VW Golf in Richtung Büren fuhr, konnte noch rechtzeitig ausweichen und eine Kollision verhindern.

Die Fahrerin des Opels und ihre 80-jährige Beifahrerin wurden mit schweren Verletzungen per Rettungswagen in Paderborner Krankenhäuser gebracht. Der Meriva musste abgeschleppt werden.

Anzeige

Für die Zeit der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen war die L776 in beide Richtungen gesperrt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 7.500 Euro.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail