arrow_back
Eine Kerze im Gedenken an einen Verstorbenen
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Umland (Raum Paderborn)

Tödlicher Arbeitsunfall auf Betriebshof in Hövelhof

Donnerstag, 9. April 2020 von NR Redaktion

Bei Arbeiten an einem Auto auf einem Firmenhof am Liboriusweg ist am Dienstag (7. April) ein 52-jähriger Mann tödlich verunglückt.

Laut Ermittlungen der Polizei arbeitete der Betriebszugehörige nachmittags vor der Lagerhalle an einem Auto. Mit einem Gabelstapler hatte er eine Seite des Wagens angehoben, um unter dem Fahrzeug zu arbeiten.

Anzeige

Dabei rutschte das Auto von den Staplergabeln und fiel auf den 52-Jährigen. Ein anderer Betriebszugehöriger entdeckte den leblosen Mann, setzte den Stapler neu an und zog den Verletzten hervor. Der alarmierte Notarzt konnte nur noch den Tod des 52-Jährigen feststellen.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail