arrow_back
Ein verletzter Bussard in einer Einsatztasche der Polizei
Foto: Polizei Lippstadt
Der verletzte Bussard in einer Einsatztasche der Polizei Lippstadt.
Umland (Raum Lippstadt)

Tierischer Einsatz für die Polizei Lippstadt: Bussard bricht sich bei Zusammenstoß den Flügel

Montag, 1. März 2021 von NR Redaktion

Der Polizei in Lippstadt wurde am Freitagnachmittag gegen 16.30 Uhr ein offensichtlich verletzter Greifvogel auf der Quellenstraße in Bad Waldliesborn gemeldet. Der Bussard hatte sich vermutlich durch einen Zusammenstoß mit einem Fahrzeug einen Flügel gebrochen und saß nun in hilfloser Lage am Fahrbahnrand.

Den eingesetzten Beamten der Polizeiwache Lippstadt gelang es, dass verletzte Tier einzufangen und gut verpackt in einer Einsatztasche der fachkundigen Tierrettung zuzuführen.

Anzeige

In der Greifvogel-Aufzuchtstation in Bad Sassendorf wird das Tier nun versorgt und anschließend wieder in die Freiheit entlassen.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail