arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Delbrück

Tiefgarage deutlich kleiner als erwartet

Montag, 3. Februar 2020 von Franz Purucker

Die Planungen für den Rathaus-Neubau in Delbrück schreiten voran. Aus einer Vorlage geht hervor, dass die Tiefgarage unter dem Rathaus deutlich kleiner wird als geplant: In der aktuellen Planung ist von 26 nicht-öffentlichen Stellplätzen statt der bisher geplanten 75 die Rede, weitere 32 Parkplätze sollen neben dem Gebäude entstehen.

Durch den Rathausneubau gehen rund 100 Parkplätze verloren. Außerdem steigen die Kosten für den Rathausneubau deutlich auf nun 12,6 Millionen Euro. Vor einem Jahr war mit 8,4 Millionen Euro geplant wurden.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail