arrow_back
Krankenwagen auf dem Weg zum Unfallort
Foto: Symbolfoto Pixabay
Büren

Tief stehende Sonne sorgt in einer Motorrad-Kolonne für einen Unfall

Dienstag, 29. Oktober 2019 von NR Redaktion

So hatten sich zehn Motorradfahrer aus Osnabrück ihren Ausflug wohl nicht vorgestellt. Zwischen den Windrädern südlich von Wewelsburg kam es am Dienstag-Morgen zu einem Unfall.

Als die Kolonne verkehrsbedingt abbremsen musste, erkannte ein 64 – jähriger Kradfahrer dies auf Grund der noch tief stehenden Sonne zu spät und versuchte noch nach rechts auszuweichen und an seinem Vordermann vorbeizufahren.

Anzeige

Dabei stieß er seitlich mit geringer Geschwindigkeit gegen die beiden vor ihm befindlichen Kräder, so dass diese umfielen. Bei dem Unfall wurden ein 61 – jähriger und ein 62 – jähriger Motorradfahrer leicht verletzt und es entstand Sachschaden an insgesamt drei Krädern.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail
Anzeige
×