arrow_back
Foto: Schützen Thüle
Salzkotten

Thüler schützen planen nun mit einem Herbst-Ball

Sonntag, 20. Juni 2021 von NR Redaktion

Auch die Schützenbruderschaft Thüle kann im zweiten Jahr der Pandemie ihr Vogelschießen sowie das Schützenfest nicht im gewohnten Rahmen durchführen. Doch die Schützen lassen sich nicht unterkriegen und haben für das Schützenfest-Wochenende vom 10. bis 12. Juli einige besondere Aktionen geplant.

Am Samstag, 10. Juli, wird um 16 Uhr ein Open Air Gottesdienst am Bürgerhaus stattfinden, anschließend ist Kranzniederlegung am Ehrenmal.

Anzeige

Am Sonntagnachmittag spendiert die Schützenbruderschaft von 14 bis 16 Uhr allen Kindern ein Eis am Bürgerhaus. Ebenfalls ist Festwirt Johannes Wächter am Sonntag von 11 bis 20 Uhr mit kühlen Getränken am Bürgerhaus präsent. Auch der Partyservice Dannhausen wird Schützenfest-typische Speisen am Samstag und Sonntag anbieten.

Zusätzlich können drei verschiedene Getränkepakte für das „Schützenfest zu Hause“ bestellt werden. Diese werden am Schützenfest-Wochenende gekühlt nach Hause gebracht. Kontakt: Sascha Modler (Tel. 0171 – 426 36 72) und Ulrich Kappius (Tel.: 0160 – 586 12 14) sowie per E-Mail: schriftfuehrer@schuetzenbruderschaft-thuele.de

Anzeige

Im Herbst sollen dann weitere Veranstaltungen stattfinden, sofern es die Rahmenbedingungen zulassen. So ist für den 9. Oktober ein Herbstball in der Mehrzweckhalle geplant, zu dem alle Schützen mit Begleitung sowie insbesondere die Jubelkönigspaare der Jahre 2020 und 2021 eingeladen werden.

Weiterhin soll am Samstag, 20. November, die Generalversammlung mit Ehrung der Vereinsjubilare stattfinden. Die Termine für die Abteilungsversammlungen werden frühzeitig bekannt gegeben.
www.schuetzenbruderschaft-thuele.de

Am 11. Juli plant die Neue Regionale eine Sonderseite zu diesem Schützenfest. Anzeigenschaltungen sind schon heute online oder in der Printausgabe möglich. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail