arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Auch die Weihnachtszeit schreckt die Täter nicht ab.
Umland (Raum Paderborn)

Täter brechen in ein Haus ein, während die Bewohner schlafen

Freitag, 20. Dezember 2019 von Franz Purucker

In der Straße Am Bahneinschnitt in Borchen-Alfen brachen Täter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (18 zu 19. Dezember) in ein Haus ein, ohne die üblichen Wertgegenstände mitzunehmen.

Scheinbar hatten es die Täter ausschließlich auf das Auto abgesehen. Die unbekannten Täter waren zwischen Mitternacht und 08.00 Uhr über die Terrassentür in das Einfamilienhaus eingebrochen, während die Inhaber im Obergeschoss schliefen. Die Diebe griffen gezielt nach dem Fahrzeugschlüssel und fuhren mit dem schwarzen VW Tiguan 2.0 TDI SCR in unbekannte Richtung davon.

Anzeige

Weitere Wertgegenstände wurden laut erster Erkenntnis nicht gestohlen. Die Polizei bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich über die Telefonnummer 0 52 51-30 60 zu melden.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail