arrow_back
Straßensperrung
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Büren

Straße in Büren-Weine vier Tage früher fertig als geplant

Montag, 26. Oktober 2020 von NR Redaktion

Vier Tage früher als geplant können Autofahrer wieder über die Kreisstraße 78 in Büren fahren. Die Straße, betroffen war der Abschnitt von der Brücke über die Alme in Büren-Weine bis zur Grenze zum Kreis Soest, hat eine neue Fahrbahndecke bekommen.

Dafür musste die Kreisstraße seit Mittwoch, 14. Oktober, voll gesperrt werden. Die Arbeiten sind nun abgeschlossen und die Sperrung ab Dienstag, 27. Oktober aufgehoben – ursprünglich war die Fertigstellung für Freitag, 30. Oktober angekündigt.

Anzeige

Die Erneuerung der Fahrbahndecke kostet rund 190.000 Euro. Die Sanierung der Straße wird zu 85 Prozent durch Landesmittel gefördert. 

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail