arrow_back
Foto: Peta (Symbolfoto)
Salzkotten

Stall für 29.990 Masthähnchen in Salzkotten-Verne geplant

Freitag, 12. März 2021 von Franz Purucker

Ein unbekannter Investor plant im Salzkottener Ortsteil Verne den Neubau eines Masthähnchenstalls für 29.900 Tiere mit drei Futtersilos. Dies geht aus einer Vorlage für den Ausschuss für Natur, Umwelt und Klimaschutz im Paderborner Kreistag hervor, der pandemiebedingt jedoch nicht tagt.

Der Bau soll 40 Meter nördlich der Verlaer Straße (L636) entstehen. Laut Beschreibung befindet sich 800 Meter nördlich des Vorhabens das europäische Vogelschutzgebiet „Hellwegbörde“ und das FFH-Gebiet „Heder mit Thüler Moorkomplex“, die im Naturschutzgebiet „Hederaue mit Thüler Moorkomplex“ liegen.

Anzeige

450 Meter südlich des Vorhabens befinden sich das Vogelschutzgebiet Hellwegbörde und das FFH-Gebiet „Rabbruch und Osternheuland“, die im Naturschutzgebiet „Rabbruch und Osternheuland“ liegen.

Die Untere Naturschutzbehörde hält „das Vorhaben mit den Belangen von Natur und Landschaft nicht für vereinbar“.

Anzeige

Deshalb wird dieses nun am Montag, 22. März, im Kreis- und Finanzausschuss des Kreises Paderborn diskutiert. Mehr Infos zu dem geplanten Bauvorhaben gibt es im Ratsinformationssystem des Kreises Paderborn (Link).

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail