arrow_back
Ein Kind mit bunten Händen.
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Wichtiger denn je sind Spiel und Spaß für Kinder und Jugendliche in diesen Zeiten.
Salzkotten

Stadt hält trotz Corona an der Planung für die Sommerferienspiele fest

Samstag, 20. Februar 2021 von NR Redaktion

Die Vereine und Organisationen in Salzkotten waren in den letzten Jahren stets engagiert, wenn es um die Sommerferienspiele für Kinder und Jugendliche ging. Auch in diesem Jahr wollen sie die Hoffnung nicht aufgeben.

Da hoffen die Stadt und das Jugendbegegnungszentrum Simonschule als Koordinatoren der Ferienspiele natürlich, dass das auch in diesem Jahr so ist – auch wenn Corona die Planungen schwieriger macht und vielleicht kurzfristige Flexibilität vonnöten sein könnte.

Anzeige

Vom 5. Juli bis zum 17. August soll der Jugend der Stadt ein schönes Programm geboten werden – zum 38. Mal bereits. Bis zum 31. März können sich Vereine und Organisatoren mit ihren Ideen und Aktionen melden.

Bei der Planung der Angebote sollte die derzeitige Coronasituation zunächst einmal außen vor gelassen werden. Ist die Durchführbarkeit nicht absehbar, können nach Rücksprache noch kurzfristig Angebote angepasst oder gestrichen werden.

Anzeige

Infos unter 0 52 58-507 11 02 (Stadtverwaltung) oder 0 52 58-98 79 70 (Jube Simonschule) sowie unter www.salzkotten.de.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail
Anzeige
×