arrow_back
Foto: TuS Bad Wünnenberg
Das Orga-Team um Ramona und Ferdi Borghoff (Foto) freut sich über viele Teilnehmer.
Bad Wünnenberg

Solo laufen und dabei für die Cups punkten

Freitag, 6. August 2021 von NR Redaktion

An diesem Samstag fällt der Startschuss für den Wöhler-Lauf rund um die Aabach-Talsperre – zumindest virtuell. Denn auch in diesem Jahr findet der Wettbewerb als „Solo-Lauf“ statt. Vom 7. bis zum 22. August können an der Aabachtalsperre drei verschiedene Streckenlängen als Lauf- oder Walkingtour absolviert werden. 

Start und Ziel befinden sich im Schrankenbereich in der Nähe des Parkplatzes. Dort sind auch die Streckenpläne zu finden. Angeboten werden Streckenführungen von 5, 10 und 20 Kilometern Länge.

Anzeige

Der Wöhler-Sololauf ist – wie gewohnt – sowohl ein Wertungslauf des Hochstift-Cups als auch des Hochsauerländer Laufcups.

Nach der kostenlosen Online-Anmeldung unter my.raceresult.com erhält jeder Teilnehmer eine Bestätigungsemail. In dieser ist auch der Link für die spätere Erfassung der Zeiten enthalten. Die eigenen Laufzeiten stoppt jeder Teilnehmer selbst, entweder per Stoppuhr oder mit einer Lau-App.

Anzeige

Veranstalter des Wöhler-Laufs ist der TuS Bad Wünnenberg 1920. 

www.woehlerlauf.de 

www.tus-bad-wuennenberg.de

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail