arrow_back
Foto: Stadt Büren
Martin Stich (v.l.) vom Verein Bock auf Büren, Wirtschaftsförderer Michael Kubat und Bürgermeister Burkhard Schwuchow mit der neuen Bonuscard für Mitarbeiter.
Büren

So wird die Bürener Bonuscard zum steuerfreien Gutschein für Arbeitnehmer

Dienstag, 11. August 2020 von NR Redaktion

Die Bürener Bonuscard, ein mit Payback vergleichbares Sammelsystem von Bonuspunkten, aber nur für Büren, wird nun um eine „Mitarbeiter Bonuscard“ erweitert, mit der Chefs ihre Angestellten steuerfrei belohnen können.

Dabei handelt es sich jedoch nicht um eine klassische Sammelkarte, sondern eher um eine Gutscheinkarte, auf die Unternehmer ihren Mitarbeitern einen zusätzlichen Bonus neben dem Arbeitslohn zur Verfügung stellen können – entweder einmalig zu besonderen Anlässen oder regelmäßig. 

Anzeige

Der Vorteil: Gutscheine sind bis zu 44 Euro pro Monat steuerfrei. „Das spart Steuern und Lohnnebenkosten und sorgt gleichzeitig dafür, dass das Geld in der Stadt bleibt“, so Bürens Wirtschaftsförderer Michael Kubat.  

Auch die Zahlung eines „Corona-Bonus“ kann über das System abgewickelt werden. Die Mitarbeiter entscheiden danach selbst, wie sie das Geld nutzen – ob zum Tanken, Shoppen oder für einen Restaurantbesuch bei einem der 28 Akzeptanzpartner in Büren. 

Das Guthaben kann bis zu 36 Monate lang angespart werden. Das Bürener Bonus-Karten-System ist eine Gemeinschaftsinitiative des Vereins Bock auf Büren, mit den Einzelhändlern und Unternehmern. Hinter den Karten steckt das Unternehmen meinbonus.cash aus Bad Berleburg, welches mehrere vergleichbare Systeme in ganz Deutschland betreut unter anderem in Delbrück.

Freuen sich gemeinsam auf die Bonuscard für Mitarbeiter:  Britta Köster (v.l.), Andreas Rüdiger und Martin Stich vom Verein Bock auf Büren, Wirtschaftsförderer Michael Kubat, Bürgermeister Burkhard Schwuchow, der Vorsitzende des Ausschusses für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing, Siegfried Finke, und Marianne Witt-Stuhr vom Stadtmarketing.
Foto: Stadt Büren

Unternehmer, die Interesse an der „Mitarbeiter Bonuscard“ haben, sind zu einer Informationsveranstaltung mit kleinem Imbiss am Mittwoch, 26. August, um 19 Uhr im Restaurant zur Schanze in Büren eingeladen. An diesem Abend wird auch ein Steuerberater über die Steuervorteile aufklären. 

Anmeldungen zur Informationsveranstaltung nimmt Martin Stich unter Tel. 0173-70 77 303 und per E-Mail an martin.stich@bockaufbueren.de entgegen. Mehr Infos unter www.bockaufbueren.de.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail