arrow_back
Ein Bankkaufmann spricht mit Kunden über Investitionsvorhaben
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
In Kundengesprächen beraten Bankkaufleute die Kunden zu Investitionsvorhaben.
Anzeige

So vielseitig ist der Alltag bei einer Ausbildung im Finanzbereich

Samstag, 8. Mai 2021 von NR Redaktion

Verlorene Bankkarte, Einrichtung eines neuen Girokontos oder Hilfe bei Überweisungen – Bankkaufleute sind die ersten Ansprechpartner für die Kunden in der Bank. Gleichzeitig beraten sie bei Investitions- und Finanzierungsanfragen etwa für ein neues Haus oder dem Kauf einer Maschine bei Selbstständigen.

Die Banken sind auf der Suche nach wissbegierigen Azubis. Um die passenden Ausbildungsbetriebe zu finden, unterstützt das Geseker Wirtschaftsnetzwerk die lokalen Gewerbetreibenden mit einer Ausbildungsmesse im digitalen, nämlich auf Facebook und Instagram.


In Geseke sucht unter anderem die Volksbank Beckum-Lippstadt neue Azubis. Mehr dazu beim Geseker Wirtschaftsnetzwerk.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail