arrow_back
Foto: Stadt Bad Wünnenberg
Zu Besuch im Hilfszentrum Schleidener Tal: Franjo Finke (Spedition Keimeier & Finke), Christoph Wittler (Stadt Bad Wünnenberg) und Bürgermeister Christian Carl (v.l.) besuchten das Team des Hilfszentrums in Schleiden und Bürgermeister Ingo Pfennings (Mitte) und überbrachten zusätzlich zur Geldspende auch Pakete mit Produktspenden des Lebensmittelherstellers Hilcona, der in Haaren einen Produktionsstandort hat.
Bad Wünnenberg

So hilft Bad Wünnenberg den Flutopfern im Ahrtal

Samstag, 15. Januar 2022 von NR Redaktion

Insgesamt 79.000 Euro sind bei der Spendenaktion der Stadt Bad Wünnenberg für die Opfer der Flutkatastrophe zusammengekommen. Das Geld ging an die Stadt Schleiden im Kreis Euskirchen und an die Helferwerkstatt in Walporzheim im Landkreis Ahrweiler. Die Spendenaktion war vor einem halben Jahr von der Stadt Bad Wünnenberg und der Spedition Keimeier & Finke gestartet worden.

Zum Abschluss der Aktion statteten Bürgermeister Christian Carl und Franjo Finke, Geschäftsführer der Spedition und Logistik Keimeier & Finke, der Stadt Schleiden jetzt einen Besuch ab. „Das Geld ist 1:1 vor Ort angekommen und hat Menschen in Notsituationen eine erste Hilfe gegeben“, berichtete Bürgermeister Ingo Pfennigs. Mithilfe eines Kataloges hat die Stadt das Geld verteilt, sodass den Menschen, die Hilfe am nötigsten hatten, geholfen werden konnte.
Bürgermeister Christian Carl zeigte sich betroffen von den Eindrücken vor Ort: „Es wird noch einige Zeit dauern bis die Häuser der Menschen wieder bewohnbar sind, wenn sie überhaupt gerettet werden konnten. Ich bin stolz auf die Solidarität und die große Anteilnahme, die die Bad Wünnenberger gezeigt haben. Mit unseren Spenden konnten wir wenigstens einen kleinen Teil zur Besserung der individuellen Notlagen vor Ort beitragen“, so sein Fazit.
Die Bad Wünnenberger Spendenaktion ist nun abgeschlossen. Es kann über offizielle Hilfsorganisationen jedoch weiter für die Opfer der Flutkatastrophe gespendet werden.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail