arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Kreis Paderborn

Sieben neue Corona-Fälle – darunter je einer in Salzkotten und Delbrück

Donnerstag, 20. August 2020 von Franz Purucker

Das Paderborner Gesundheitesamt hat sieben neue COVID-19-Fälle gemeldet. Darunter vier in Paderborn und je ein Fall in Delbrück , Hövelhof und Salzkotten.

Betroffen ist weiterhin vor allem Paderborn mit jetzt 28 aktuell Infizierten, weitere aktive Fälle in Bad Lippspringe (2), Bad Wünnenberg (2), Borchen (2), Delbrück (7), Hövelhof (4), Salzkotten (2).

Anzeige

In Altenbeken, Büren und Lichtenau ist derzeit offiziell niemand infiziert. Drei Corona-Patienten befinden sich im Krankenhaus, von denen zwei auf der Intensivstation behandelt werden müssen.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail