arrow_back
Pixabay Symbolfoto eines Rettungswagens bei Nacht
Geseke

Seniorin wird in Geseke angefahren und vor Windschutzscheibe geschleudert

Montag, 21. Dezember 2020 von NR Redaktion

Eine dunkel gekleidete 82-jährige Seniorin ist am Montagmorgen gegen 7.50 Uhr vor die Windschutzscheibe eines Ford S-Max geschleudert und dabei schwer verletzt worden. Der 40-Jährige Fahrer aus Geseke hatte die Frau übersehen. 

Der Mann war auf der Bürener Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs, als er an der Einmündung nach rechts in den Kahrweg abbiegen wollte. Dabei übersah der Fahrer wohl die Seniorin, die auf dem Gehweg der Bürener Straße unterwegs war und gerade die Einmündung überquerte.

Anzeige

Die Seniorin wurde schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. An dem Pkw entstand Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail
Anzeige
×