arrow_back
Foto: Collage mit Fotos von Pixabay
Kreis Paderborn

Seniorin aus Bad Wünnenberg stirbt an Corona: Zahlen schnellen wieder nach oben

Donnerstag, 17. Dezember 2020 von NR Redaktion

In den vergangenen Tagen hatten sich die Infiziertenzahlen mit dem Corona-Virus leicht entspannt. Nun schnellen diese wieder nach oben. Außerdem sind drei neue Todesfälle zu beklagen, darunter eine Seniorin aus Bad Wünnenberg.

107 neue Corona-Fälle wurden dem Paderborner Kreisgesundheitsamt am Donnerstag, 17. Dezember, gemeldet. 24 weitere Corona-Erkrankte haben eine akute Infektion überstanden und gelten als genesen. Unterm Strich sind derzeit 581 Menschen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infiziert.

Anzeige

Außerdem sind drei weitere Todesfällezu beklagen: Eine 85-Jährige in Bad Wünnenberg, eine 86-Jährige sowie ein 84-Jähriger in Paderborn sind in Zusammenhang mit einer COVID-19-Infektion verstorben.

Die Zahl der Coronavirus-Infektionen seit Ausbruch der Pandemie – alos wenn auch Todesfälle und Genesene mitgezählt werden, beträgt 3.864, davon haben 3.205 die Infektion bereits überstanden. Insgesamt 78 Menschen sind in Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion verstorben.

Anzeige

42 Corona-Patienten werden zurzeit im Krankenhaus behandelt, von denen 12 (- 2) intensivmedizinisch behandelt werden müssen. 3.106 (- 67) Menschen befinden sich im vom Paderborner Kreisgesundheitsamt angeordneter Quarantäne.

Das Corona-Geschehen im Überblick:

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail
Anzeige
×