arrow_back
Foto: Feuerwehr Bad Wünnenberg (Archiv)
Umland (Raum Paderborn)

Senior fährt ungebremst auf stehenden Traktor und wird ins Krankenhaus geflogen

Montag, 23. August 2021 von NR Redaktion

Nach einem schweren Verkehrsunfall landete am Montagmittag ein Rettungshubschrauber etwa einen Kilometer außerhalb des Lichtenauer Ortsteils Asseln. Ein 84-Jähriger Fahrer war gegen 13.15 Uhr frontal und ungebremst auf einen Traktor aufgefahren, der am rechten Straßenrand in einer Feldzufahrt stand.

Der 84-Jährige am Steuer wurde schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der alarmierte Notarzt forderte für den schwer verletzten Autofahrer den Rettungshubschrauber an. Der Verletzte kam in ein Krankenhaus nach Bielefeld.

Anzeige

Zum Zeitpunkt des Unfalls hatte sich der Traktorfahrer auf einer angrenzenden Wiese aufgehalten. Er blieb unverletzt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro. Die K11 musste für etwa 90 Minuten gesperrt werden.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail