arrow_back
Pixabay Symbolfoto eines Busses
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Delbrück

Schülerin vor einfahrenden Schulbus gestoßen

Sonntag, 8. Dezember 2019 von Franz Purucker

Unfassbare Szenen spielten sich am Nikolaustag (6. Dezember) in Delbrück ab. Nach den aktuellen Ermittlungen hat wohl ein Jugendlicher seinen Mitschüler vor einen Bus gestoßen.

Gegen 13.40 Uhr fuhr der Bus durch die Ladestraße in Delbrück Richtung Schulzentrum. Während der Bus die Haltestelle fast erreicht hatte, wurde eine zwölfjährige Schülerin aus der Gruppe heraus von hinten von einem 15-jährigen Mitschüler angestoßen.

Anzeige

Durch den Stoß verlor das Mädchen das Gleichgewicht, stolperte nach vorne und geriet mit dem Fuß unter den rechten hinteren Reifen des Gelenkbusses.

Die Verletzungen des Mädchens waren so schwer, dass sie noch vor Ort notärztlich versorgt werden musste und ins Krankenhaus gebracht wurde.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail