arrow_back
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Geseke

Schmierereien an Grundschule: Polizei sucht Radfahrer

Mittwoch, 27. Januar 2021 von NR Redaktion

Ein Unbekannter verunstaltete am Montag ,25. Januar, gegen 18.45 Uhr, mehrere Fenster der Grundschule an der Straße „Auf den Strickern“. Mit weißer und schwarzer Farbe waren dort später unter anderem die Schriftzeichen „SPDFA“ und „DESK“ zu erkennen.

Was genau diese Abkürzungen bedeuten, ließ die Polizei in ihrer Mitteilung offen. Nach Angaben eines Zeugen könnte ein Radfahrer mit einem dunklen Oberteil für die Schmiererei infrage kommen.

Anzeige

Für Jugendliche liegt der Reiz von illeghaler Graffiti oft darin, etwas Verbotenes zu tun oder Anerkennung in der Szene zu erhalten. Viele unterschätzen dabei, dass es sich um eine Straftat handelt.

Auf die Täter kommen neben den strafrechtlichen Folgen auch erhebliche zivilrechtliche Folgen zu. Die Regressforderungen, für die ein Sprayer nach der Tat 30 Jahre lang zur Kasse gebeten werden kann, können unter Umständen mehrere tausend Euro betragen.

Anzeige

Die Kriminalpolizei bittet weitere Zeugen, die Angaben zur Sachbeschädigung oder einer Person in Geseke machen oder die verwendeten Schriftzeichen deuten können, sich unter der Telefonnummer 02941-91000 zu melden.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail
Anzeige
×