arrow_back
Foto: Johannes Büttner
SGV-Vorsitzender Fritz Deneke gönnt sich vor dem großen Wandertag eine Pause am neuen Dorfplatz in Weine. Unterstützt von rund 60 Helfern, haben die SGV-Mitglieder den Wandertag vorbereitet und werden an diesem Tag auch hilfreich zur Seite stehen.
Büren

Sauerlänischer Gebirgsverein lädt zur Jubiläumswanderung

Freitag, 27. August 2021 von Johannes Büttner

Ein buntes Kleeblatt mit vier Blättern ist das Symbol für ein besonderes Jubiläum: Anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens lädt die Abteilung Büren im SGV (Sauerländischer Gebirgsverein) an diesem Sonntag, 29. August, zu einer „Kleeblatt-Jubiläumswanderung“ ein. Dazu rechnet der SGV mit mehr als 600 Teilnehmern.

Die Kleeblatt-Wanderung setzt sich – wie es sich für den Glücksbringer gehört – aus vier Teilen zusammen. Diese entsprechen vier unterschiedlich langen Rundwanderungen zwischen fünf und 14 Kilometern, von denen jede an der Stadthalle beginnt und dort auch wieder endet. „Alle Rundwanderwege zusammen sind so lang wie ein Marathon und können auch als Marathon gelaufen werden“, erklärt Fritz Deneke, der seit zehn Jahren die Geschicke der SGV-Abteilung leitet.

Anzeige

Die fünf und neun Kilometer langen Strecken sind auch für das Wandern mit dem Kinderwagen geeignet. Rucksackverpflegung und ein Trinkbecher sollten selbst mitgebracht werden. Getränke werden an den Stationen wie auch am Zielort gereicht.

Natürlich werden auch bei dieser Veranstaltung die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen eingehalten. Die 3G-Regel ist Voraussetzung zur Teilnahme. Außerdem müssen die Teilnehmer ihre Kontaktdaten angeben und bei der Anmeldung eine Geschichtsmaske tragen. Die Startgebühr beträgt für jeden Erwachsenen 3 Euro. Kinder bis 12 Jahre sind gebührenfrei.

Anzeige

Blick zurück: Erste Wanderung 1978

Die Jubiläumswanderung ist für die SGV-Abteilung Büren bereits die 49. Volkswanderung. Die erste fand im Jahr 1978 statt und verzeichnete rund 350 Teilnehmer. „Diese Wanderungen wurden dann 14 Jahre erfolgreich weitergeführt, bis sie schließlich 1991 zum Erliegen kamen“, erinnert sich Deneke noch gut an die Wanderzeit.

Neu erweckt wurde das gemeinschaftliche Wandern im Bürener Stadtgebiet, als 1996 der erste Bürener Wandertag der Touristikgemeinschaft eingeführt wurde. Da die Wandertage im vergangenem und auch in diesem Jahr ausgefallen sind, ist die Jubiläumswanderung des SGV Büren somit die 49. Volkswanderung seit 1978 im Stadtgebiet.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail