arrow_back
Wasser läuft aus einer Leitung in ein Gewässer
NR-Land

Salzkottener Grüne wollen Zuschuss für Regenwassernutzung einführen

Sonntag, 14. März 2021 von NR Redaktion

Die Fraktion von Bündnis 90 / Die Grünen im Salzkottener Rat will zur Förderung der Regenwassernutzung auf Privatgrundstücken den Bau und Kauf von Regenwassersammelbehältern bezuschussen lassen.

Geplant ist eine einmalige Zuwendung von 50 Euro je 500 Liter Speichervolumen. Die Förderung soll auf 200 Euro pro Grundstück begrenzt werden.

Anzeige

Starkregen und Trockenheit stellen Salzkottens Kanalisation und Trinkwasserreserven vor neue Herausforderungen, so die Grünen in ihrem Antrag und verweisen in diesem Zusammenhang auf Wasserknappheit in Delbrück im Sommer, wo deshalb die Befüllung des Hallenbadbeckens verschoben wurde.

Langfristig würden die Grünen auch die Entsiegelung von Flächen fördern. Der aktuelle Antrag, der am 16. März im Bau- und Planungsausschuss diskutiert wird, sei nur der erste Schritt.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail