arrow_back
Polizei und Ordnungsamt beim gemeinsamen Gang durch die Stadt.
Foto: Stadt Geseke
Gemeinsame Kontrollen der Corona-Regeln von Polizei und Ordnungsamt wie hier in Geseke gibt es in vielen Städten.
Umland (Raum Paderborn)

Ruhiger Samstag für die Paderborner Polizei

Sonntag, 24. Mai 2020 von NR Redaktion

Eine positive Bilanz zieht die Polizei Paderborn zu den Veranstaltungen am Samstag. Sowohl die vier Versammlungen in der Paderborner Innenstadt, die weitere Versammlung an der Neuhäuser Straße, als auch das Bundesligaheimspiel des SC Paderborn 07 gegen die TSG Hoffenheim verliefen aber störungsfrei.

Bei den vier Versammlungen in der Paderborner Innenstadt, die sich thematisch mit der Coronapandemie auseinandersetzten, zählte die Polizei in der Spitze bis zu 250 Teilnehmer. Inhalt der Versammlung an der Neuhäuser Straße waren die neuen Abstandsregelungen zwischen Autofahrern und Radfahrern in der Straßenverkehrsordnung. 20 Personen nahmen daran teil.

Anzeige

Erfreulich ist zudem, dass es beim Heimspiel des SC Paderborn 07 gegen die TSG Hoffenheim ohne Zuschauer in der Benteler Arena keine Probleme gab. Die Fans beider Mannschaften hielten sich an die Regeln und blieben dem Spiel fern. Die Polizei war bei allen Veranstaltungen mit entsprechenden Einsatzkräften präsent.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail