arrow_back
Bad Wünnenberg

Region kommt glimpflich durch Sturm „Goran“, der über den Kreis zog

Donnerstag, 21. Januar 2021 von NR Redaktion

Sturmtief Goran ist am Donnerstagmorgen über den Kreis Paderborn gezogen und dabei für kleinere Behinderungen und Schäden gesorgt.

Der erste umgestürzte Baum wurde gegen 05.55 Uhr von der B68 bei Borchen-Dörenhagen gemeldet. In Paderborn wehten Weihnachtsbäume, die zur Abfuhr herausgelegt worden waren, auf die Straßen. Mülltonnen kippen um.

Anzeige

Auf dem Frankfurter Weg in Paderborn erfasste eine Böe einen Autoanhänger und schob ihn auf die Straße. In Sennelager drohten Verkehrsschilder abzureißen und mussten befestigt werden.

Bei Lichtenau, Büren und Delbrück waren Polizei und Feuerwehr wegen umgestürzter Bäume und Äste auf den Straßen eingesetzt. Gegen 9 Uhr hatten sich die Einsätze erledigt.

Anzeige

Nachdem sich der Wind gegen Mittag weiter abschwächte sind für die Nacht zur Freitag weitere Sturmböen angesagt. Fahren Sie deswegen vorsichtig und vorausschauend. Planen Sie mehr Zeit für alle Fahrten ein.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail