arrow_back
Foto: Shutterstock (Symbolfoto)
Geseke

Radfahrer muss nach Unfall in Geseke im Krankenhaus bleiben

Mittwoch, 5. Januar 2022 von NR Redaktion

Eine 24-Jährige aus Geseke ist am Dienstag, 4. Januar, aus bislang ungeklärten Gründen auf der Langen Straße Richtung Geseke nach links von der Straße abgekommen gegen den Pfeiler der „Lobekapelle“, in der Nähe der Straße „Im Kapellenfeld“ geprallt.

Als sie von dort aus mit ihrem Wagen wieder auf die Lange Straße geschleudert wurde, touchierte sie das Hinterrad eines 55-jährigen Fahrradfahrers aus Geseke. Durch den Aufprall wurde der Mann im Frontbereich des Wagens aufgeladen und fiel anschließend zu Boden.

Anzeige

Der Radfahrer wurde daraufhin mit dem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Dort verblieb er zur weiteren Beobachtung. Die Polizei stellte das Fahrrad und den Unfallwagen sicher.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail