arrow_back
Pixabay Symbolfoto eines Rettungswagens bei Nacht
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Delbrück

Radfahrer bremst zu stark mit der Vorderbremse und verletzt sich schwer

Mittwoch, 3. Juni 2020 von NR Redaktion

Auf dem Lausitzer Weg in Dellbrück-Westenholz ist am Montag, 1. Juni, ein 60-jähriger Radfahrer schwer gestürzt. Der Radler fuhr gegen 11.30 Uhr auf dem Württemberger Weg  zum Lausitzer Weg als es zu dem Unfall kam.

Mit einer Hand hielt er ein Gepäckstück auf seinem Gepäckträger fest. An der Einmündung zum Lausitzer Weg näherte sich langsam ein Auto aus Richtung Springpatt. Der Radler bremste offenbar zu stark mit der Vorderradbremse und stürzte über den Lenker.

Anzeige

Er schlug mit seinem ungeschützten Kopf auf und verletzte sich schwer. Mit einem Rettungswagen wurde der Mann in ein Krankenhaus nach Salzkotten gebracht.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail
Anzeige
×