arrow_back
Foto: Tobias Dick / missgermany.de
Kim Irmgartz will Miss Germany werden.
NR-Land

Polizistin und Spitzensportlerin aus NRW will Miss Germany werden

Donnerstag, 2. Januar 2020 von Franz Purucker

Die 29-Jährige Kim Irmgartz bewirbt sich für NRW als neue Miss Germany. Sie setzte sich in einem Online-Voting durch. Der Schönheitspreis wird am 15. Februar im Europa-Park in Rust vergeben. Die junge Frau ist Polizistin und geförderte Spitzensportlerin des Landes NRW. Dabei konnte sie bereits einige sportliche Erfolge erreichen.

Mit sechs Jahren stieg die heute 29-Jährige das erste Mal auf ein Motocross-Bike. In der vergangenen Saison erreichte sie beim Ladies Cup des Deutschen Motorsport Verbandes den zweiten Platz.

Anzeige

Bereits mit sieben Jahren reiste Irmgartz mit dem Wohnmobil zu Rennveranstaltungen. Außerdem tritt sie als Stuntdouble für Motorradszenen auf und betreibt einen eigenen Podcast. Als Trainerin will sie vor allem junge Mädchen an den Motorsport heranführen.

„Ich möchte den Frauen zeigen, dass sie einfach alles sein können, wenn sie nur fest genug an sich glauben und weniger darauf achten, was andere Menschen sagen oder denken“, schreibt die junge Frau in ihrem Porträt.

Anzeige
AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail