arrow_back
Ein Streifenwagen der Polizei,
Foto: Pixabay (Symbolfoto)
Die Polizei erhöht den Fahndungsdruck.
Umland (Raum Lippstadt)

Polizei sucht mit Phantombild nach einem Räuber

Mittwoch, 12. Februar 2020 von Franz Purucker / Polizei Lippstadt

Der Mann zückte am 31. Januar in Lippstadt-Hörste ein Cuttermesser und bedrohte den Kassierer eines Supermarkts. Der Täter öffnete gewaltsam die Kasse und entnahm einen Geldbetrag. Mit der Beute flüchtete der Unbekannte in Richtung des Ortskern von Hörste.

Wer kennt diesen Mann? Bild: Polizei

Im Zuge der eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen, konnte zunächst ein Tatverdächtiger vorläufig festgenommen werden. Der Verdacht gegen den Mann konnte nicht aufrecht erhalten werden. Darum wurde nun ein Phantombild des Täters erstellt.

Anzeige

Dieses wurde vom zuständigen Richter für eine Fahndung frei gegeben. Die Kriminalpolizei möchte wissen: Wer ist dieser Mann? Hinweise bitte unter der Telefonnummer 02921-91000 an die Kriminalpolizei.

AGB Impressum Datenschutz Kontakt
close
In die Zwischenablage Instagram Whatsapp E-Mail